Start-up Idea Competition

Überzeugt die Jury und ergreift die Chance auf einen Gewinn von bis zu 12.000€

Bewerbungsfrist 2020 abgelaufen

Siegerehrung verschoben

Angesichts der aktuellen Situation hinsichtlich COVID-19 und der von der Bundesregierung ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen haben wir beschlossen, unsere Preisverleihung zu verschieben. Ein neuer Termin wird bekannt gegeben, sobald das Risiko einer weiteren Verbreitung eingedämmt ist.

Wir haben uns sehr darauf gefreut, euch bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Aktuell jedoch hat die Gesundheit aller, innerhalb und außerhalb der Start-up Szene, Vorrang. Um unserer Verantwortung sowohl als Organisation als auch als Einzelperson gerecht zu werden, treffen wir alle erforderlichen Vorkehrungen, um unseren Betrieb wieder aufzunehmen.

Bleibt gesund, passt auf euch auf und haltet euch auf dem Laufenden – wir melden uns bei euch!
Die Chance
Schlägt euer Herz für Innovation?
Seid ihr bereit am Status-Quo zu rütteln und die Welt zu verändern?
Überblick & Fakten

Jedes Jahr veranstalten der Science Park Graz und das ESA BIC Austria die Start-up Idea Competition, um UnternehmerInnen aller Altersgruppen und Hintergründe zu inspirieren und ermutigen, ihre Träume zu verwirklichen.
Dies ist eure Gelegenheit, das Potenzial eurer Idee auszuschöpfen und die Chance zu ergreifen, einen Geldpreis von 2.000€ in einer von sechs Kategorien zu gewinnen.

Die besten Ideen jeder Kategorie kommen in die engere Wahl. Die FinalistInnen werden hierfür nach Graz eingeladen, um vor unserer Jury  einen 3-minütigen Pitch ihrer Idee zu präsentieren. Die GewinnerInnen werden einige Stunden später im Rahmen einer schillernden Abendveranstaltung bekannt gegeben, zu der alle BewerberInnen herzlich eingeladen sind.

Wir möchten hervorheben, dass wir geistiges Eigentum sehr ernst nehmen. Jede eingereichte Idee ist durch unsere Geheimhaltungsvereinbarung (NDA) geschützt, der alle MitarbeiterInnen des Science Park Graz wie auch die Jury unterliegen.

Bewerbungsfrist: 28. Februar 2020

Bekanntgabe der FinalistInnen: März 2020

Siegerehrung: 07. April 2020

Bewerbt euch für die folgenden Kategorien: 

  • Energy & Environment
  • Mobility
  • Health
  • Special Societal Impact
  • Digital Economy & ICT
  • Space – Space Technologien für terrestrische Anwendungen

Die GewinnerInnen der letzten IC

Auch heuer laden wir wieder alle TeilnehmerInnen herzlich zur Siegerehrung und der anschließenden Feier am 07. April 2020 ein.

Die Jury 2020

Jurymitglieder
Dürfen wir vorstellen: unsere geschätzte Jury
Martin Mössler
Managing Director | ESA BIC Austria General Manager | ESA BA Austria Ambassador
Frank M. Salzgeber
Leiter des ESA Technology Transfer Programme Office
Andreas Morianz
Abteilungsleiter Stv. für Wissenstransfer und Förderungen, Stadt Graz
Dagmar Eigner-Stengg
Leitung GründerCenter Steiermärkische Sparkasse
Roswitha Wiedenhofer
Abteilungsleiterin Forschungsorganisation & -services FH Joanneum
Raffael Fritz
Managing Editor bei Red Bull Media House
Arno F. Likar
Senior Partner bei LIKAR Rechtsanwälte und CEO HAI Smart Equity GmbH
Wir werten den Grad an Innovation, Anwendbarkeit, Marktpotential und natürlich Originalität.
Martin Mössler
Managing Director, Science Park Graz
Roman Vilgut
Redakteur Ressort Wirtschaft Kleine Zeitung
Gudrun Haage
Büro für Gleichstellung und Frauenförderung TU Graz
Christoph Adametz
Stellvertretender Leiter Forschungs- & Technologie-Haus TU Graz
Keine Elemente gefunden.
FAQs
Kann ich nur mit einer technischen Idee teilnehmen?

NEIN. Wir suchen nach innovativen Ideen aus allen Bereichen – eurer unternehmerischen Kreativität und Innovation sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt eure Idee in einer von sechs Kategorien einreichen. Solltet ihr keine passende finden, wählt einfach die Kategorie, die am ehesten zutrifft.

Muss ich meine Idee tatsächlich verwirklichen, um an der Idea Competition teilnehmen zu können?

NEIN. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Ideenwettbewerb. Was zählt, ist eure Idee. Natürlich freuen wir uns, wenn ihr eure Idee verwirklichen und sie in ein Unternehmen wandeln wollt. Dies ist jedoch kein Kriterium für die Teilnahme am Wettbewerb.

Kann ich meine Idee auch einreichen, wenn ich bereits ein Unternehmen gegründet habe?

JA. Die Teilnahme am Wettbewerb ist auch möglich, wenn ihr euer Unternehmen bereits gegründet habt. Die eingereichte Idee sollte jedoch eine neue sein und kein Produkt oder eine Dienstleistung, die bereits auf dem Markt erhältlich ist.

Wird meine Idee veröffentlicht?

NEIN. Alle am Wettbewerb Beteiligten sind an eine Vertraulichkeitsvereinbarung gebunden. Dies bedeutet, dass weder MitarbeiterInnen der Science Park Graz GmbH noch Mitglieder der Jury Informationen zu eurer Idee preisgeben dürfen.

Im Verlauf der Preisverleihung und in der gesamten Berichterstattung über die Veranstaltung werden nur von den TeilnehmerInnen ausdrücklich genehmigte Informationen veröffentlicht. Sämtliche Details, die ihr uns im Rahmen der Bewerbung übermittelt habt, dienen ausschließlich der Bewertung. Alle, der öffentlichen Kommunikation dienenden Informationen, werden im Voraus mit euch vereinbart. Der Schutz eures geistigen Eigentums hat für uns oberste Priorität.

Wenn ihr nicht ganz sicher seid, welche Informationen ihr offenlegen könnt, ohne den Schutz eures geistigen Eigentums zu verlieren, empfehlen wir euch, das Österreichische Patentamt zu kontaktieren. Auf folgender Seite findet ihr die wichtigsten Ratschläge zur Teilnahme an Ideenwettbewerben zusammengefasst: https://www.patentamt.at/de/tipps-wettbewerbe/

Verliere ich die Rechte an meiner Idee, indem ich am Wettbewerb teilnehme?

NEIN. Unabhängig davon, ob ihr vorhabt, mit eurer Idee ein Unternehmen zu gründen oder nicht – die Idee gehört weiterhin euch. Durch die Teilnahme werden weder Rechte an eurer Idee noch dem damit verbundenen geistigen Eigentum an die Science Park Graz GmbH, dem Veranstalter des Wettbewerbs, übertragen.

Ihr alleine entscheidet, welche und wie viel Information zu eurer Idee veröffentlicht werden soll. Stellt bei dieser Entscheidung sicher, dass ihr gut informiert seid, um den Schutz eures geistigen Eigentums (IP) nicht zu gefährden.

Das Österreichische Patentamt bietet euch kompetente Beratung zum bestmöglichen Schutz eures geistigen Eigentums: https://www.patentamt.at/kontakt/

Kann ich mit mehr als einer Idee teilnehmen?

JA. Alle Teilnehmer können mehrere Ideen einreichen.

Meine Frage wurde hier nicht beantwortet - was jetzt?

Klugen Köpfen gehen die Fragen nie aus. Wir freuen uns, diese beantworten zu können – schickt sie einfach an info@sciencepark.at.

Diese Website verwendet  Cookies um euch das bestmögliche Online-Erlebnis zu ermöglichen.Erfahrt mehr

Newsletter

Meldet euch für unseren Newsletter an, um über Neuigkeiten aus der Community, Projekthighlights und bevorstehende Veranstaltungen zu erfahren.