Das Programm vor der Inkubation

Science Park Academy

In unserer SPG Academy werdet ihr 8 Wochen lang darauf vorbereitet, euer Start-up vor unserem Auswahlgremium (AplusB oder ESA BIC Austria), einem Team an internationalen ExpertInnen, zu präsentieren. Diese entscheiden letztendlich, wer in die Academy aufgenommen wird.
Beschleunigt euren Fortschritt
Geschäftsmodelle erkunden
Taucht ein in die Welt des Business Model Canvas und erstellt euren ersten professionellen Business Plan.
Finanzpläne erstellen
Erfahrt, wie ihr eure Finanzen planen, euren Kapitalbedarf verstehen und wo ihr Förderungen beantragen könnt.
IP-Strategie festlegen
Entwickelt Strategien zum Schutz eures geistigen Eigentums mithilfe von Insider-Tipps, Patenten und Marken.
Perfekt pitchen
Definiert eure Vision und erzählt die Geschichte eures Start-ups in einem aussagekräftigen InvestorInnen-Pitch.
Coaching unter 4 Augen
Profitiert vom individuellen Feedback unserer Consultants und beschleunigt so euren Fortschritt.
Inkubation
Überzeugt unsere Auswahlgremien von eurem Start-up und werdet so im Science Park Graz oder ESA BIC Austria inkubiert.
Gewusst wie
Loslegen mit dem richtigen Know-How
Nutzen
Kunden müssen den Nutzen eurer Ideen verstehen, um überzeugt zu werden
Die Idee alleine reicht nicht - sie muss auch einen eindeutigen Nutzen bringen. Wir helfen euch, diesen Nutzen zu definieren und den Return on Investment eurer zukünftigen Kunden zu eruieren.
Förderung
Gemeinsam durch den Finanzierungsdschungel
Gleich zu Begin mit den richtigen Förderungen zu arbeiten kann den Unterschied zwischen schnellem und gar keinem Wachstum bedeuten. Wir helfen euch bei der Ermittlung und Beantragung geeigneter Finanzierungsprogramme.
Zuspruch und Ermutigung
Wir unterstützen euren Ehrgeiz und eure Ambitionen
Wir teilen den Ehrgeiz unserer GründerInnen und stehen hinter ihnen. Gleichzeitig ebnen wir für sie den Weg und wandeln Hindernisse in Lösungen und Chancen.

Unsere Auswahlgremien

Projektbeirat (PAB) Mitglieder
Der PAB spielt eine wesentliche Rolle bei der Bewertung und Auswahl von Projekten, die für die Inkubation in Frage kommen.
Martin Mössler
Managing Director | ESA BIC Austria General Manager | ESA BA Austria Ambassador
Jane Davies
OBE, International Association of Science Parks (IASP), UK Science Park Association, Northern Ireland Science Park
Andrea Basso
CTO bei MITO Technology, Berater bei Progress Tech Transfer Fund
Paul Ullmann
Investment Manager bei Austria Wirtschaftsservice
Gerald Dlesk
Team Manager bei FFG
Dagmar Eigner-Stengg
Leitung GründerCenter Steiermärkische Sparkasse
Karl Peter Pfeiffer
Rektor der FH Joanneum
Mentoring
Die Projekte sind hightech, haben gut ausgebildete Teams und sind international skalierbar.
Martin Mössler
Managing Director, Science Park Graz
Michaela Semlitsch
Technology Transfer an der Medizinischen Universität Graz
Gernot Faustmann
Technology Transfer an der Universität Graz
Moritz Theisen
Director Technology Transfer an der Technischen Universität Graz
Christoph Adametz
Stellvertretender Leiter Forschungs- & Technologie-Haus TU Graz
Kristina Kofler
Forschungsförderung und Technologietransfer an der Medizinische Universität Graz
Mario Fallast
Forschungs- & Technologie-Haus TU Graz
Keine Elemente gefunden.
ESA Evaluation Board (TEB)
Das TEB entscheidet, welche Unternehmen aufgenommen werden und gibt entscheidendes Feedback für Ihren nächsten Schritt.
Martin Mössler
Managing Director | ESA BIC Austria General Manager | ESA BA Austria Ambassador
Hans Sünkel
Prof. Head of Board ESA BIC Austria | ESA BA Austria Ambassador
Keine Elemente gefunden.

Weitere Jurymitglieder ESA Evaluation Board (TEB):

  • ESA Innovation and Ventures Office
  • Agentur für Luft- und Raumfahrt FFG/ALR
  • Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft (SFG)
  • Brimatech Services GmbH | ESA Technology Broker Austria | ESA SME Contact Point Austria
  • GründerCenter Steiermärkische Sparkasse
  • Land Niederösterreich
  • accent Inkubator GmbH

Diese Website verwendet  Cookies um euch das bestmögliche Online-Erlebnis zu ermöglichen.Erfahrt mehr

Newsletter

Meldet euch für unseren Newsletter an, um über Neuigkeiten aus der Community, Projekthighlights und bevorstehende Veranstaltungen zu erfahren.