• 23 — 04 — 2020
  • Steirische Wirtschaft
Trever & SPG: Grün-weißer Notruf: Dramatischer Härtetest für die Jungsteirer

Serienanläufe, Testphasen und Kundenprojekte landen coronabedingt im Moment nur in der Warteschleife – das trifft vor allem die steirischen Jungunternehmer. Mit 150 Millionen Euro greift der Staat den Start-ups nun in Form von Garantien und Zuschüssen unter die Arme: Von einer „überlebensnotwendigen Maßnahme“ spricht man im steirischen Gründerzentrum des Science Park Graz, wo man trotzdem von einem dramatischen „Härtetest“ für die Start-ups ausgeht – und ein neues Investitions-Anreizmodell vorlegt.

Hier gehts zum ganzen Artikel: wirtschaftsinsider.com

This website uses cookies to ensure you get the best possible online experience. Learn more

Newsletter

Sign up for our newsletter to stay up to date on community news, project highlights and upcoming events.