• 17 — 04 — 2020
  • Kleine Zeitung
DigniSens & SPG: Wenn steirische Innovationen in der Warteschleife landen

In der Steiermark werden die Start-up-Hilfsprogramme begrüßt. Aktuell wirft die Coronakrise Jungunternehmer bei Testphasen und Serienanläufen zeitlich massiv zurück.
Die Erprobung muss warten“, heißt es derzeit beim fünfköpfigen Team von DigniSens. „Auf unbestimmte Zeit ausgesetzt“, ist bei Volterio zu hören.Dass die Coronakrise auch Auswirkungen auf die heimischen Start-ups hat, darf nicht überraschen.

This website uses cookies to ensure you get the best possible online experience. Learn more

Newsletter

Sign up for our newsletter to stay up to date on community news, project highlights and upcoming events.