• 10 — 12 — 2020
  • Science Park Graz
Press Release smaXtec

Weitere 3 Mio. Euro Wachstumskapital für smaXtec 
Steirisches Agri-Tech Unternehmen baut Marktvorsprung ihres „Kuh-Versteh-Systems“ international aus. 

Graz, 09.12.2020 – Bei seinem einzigartigen, sensorbasierten Früherkennungssystem für Milchkühe schafft das innovative Agri-Tech Unternehmen smaXtec animal care GmbH einen weiteren Technologiesprung. 

cow standing on field with text written next to to: "Understand your cow from withi"

Mit dieser international bereits mehrfach ausgezeichneten Entwicklungsleistung, die ihre Wurzeln an der TU Graz hat, konnten weitere 3 Millionen Euro Wachstumskapital lukriert werden. Die größtenteils gleichbleibende Investorenrunde ist überzeugt, damit den nächsten Meilenstein – 1 Million Milchkühe „under monitoring" – zu erreichen und freut sich für diese Aufgabe den bereits Exit-erfahrenen Dr. Stefan Scherer als CEO und Gesellschafter gewonnen zu haben. 

„Ich bin angetreten, um den enormen Technologievorsprung mit einer noch wirksameren Vertriebsstrategie zu kombinieren. Auch begeistert mich die hochprofessionelle und klare Entwicklungsarbeit in Richtung KI für zukunftsträchtiges Smart Farming.“ - Dr. Stefan Scherer 

smaXtec steht mit dem Team um Dr. Stefan Scherer und Gründer-CEO Dr. Stefan Rosenkranz ein internationales Top Management zur Verfügung. Für die nächste Runde 2021 haben bereits Private-Equity-Fonds und Family Offices angeklopft. 

Um die 1 Million Kühe „under monitoring“ noch schneller zu erreichen, werden ambitionierte Talente im Vertrieb in den Kernmärkten Deutschland, UK, Irland, Australien und Neuseeland laufend gesucht. 

This website uses cookies to ensure you get the best possible online experience. Learn more

Newsletter

Sign up for our newsletter to stay up to date on community news, project highlights and upcoming events.