• 02 — 12 — 2020
  • APA
MLReef & Refarmo: Space4mobility Hackathon – Klimaschutzministerin Gewessler zeichnet hoch innovative Weltraumanwendungen aus
Sunburst shining through the holes in Buckminster Fuller's Geodesic creation at Crystal Bridges.

Weltraumsatelliten und -technologie essentiell für klimafreundliche Mobilität

Weltraumsatelliten sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Telekommunikation, Navigation und Flugverkehrsmanagement sind nur ein paar Beispiele die ohne Weltraumsatelliten nicht vorstellbar wären. Der Space4mobility Hackathon Wettbewerb für Startups und StudentInnen aus den Bereichen Geoinformatik und Datenanalyse zeichnet innovative Weltraumanwendungen aus und wurde vom Klimaschutzministerium (BMK) gemeinsam mit ASFINAG, Austro Control, ÖBB und viadonau durchgeführt.

Zum ganzen Artikel gehts hier.

This website uses cookies to ensure you get the best possible online experience. Learn more

Newsletter

Sign up for our newsletter to stay up to date on community news, project highlights and upcoming events.